Unser Umzug findet in der Regel am ersten vollen Faschingswochenende nach dem 06.01. statt. An diesem Tag tummeln sich rund 60 Gruppen und 1800 aktive Narren im Ort! Dreh- und Angelpunkt für die Narren & Zuschauer ist unser Narrendorf im Ortskern von Erbstetten. Hier kann man bei Party- und Guggenmusik seinen Hunger und Durst stillen. Wobei im ganzen Ort Verpflegungsstände verteilt sind. So z.B. am Rathaus, wo auch unser Sprecher wagen steht, oder aber mitten im Aufstellungsbereich.

Gewöhnlich 2 Wochen nach unserem Umzug feiern wir eine Faschingsparty mit verschiedenen Showact's. Von Solotänzer über Marschtänze, Showtänze, Rock n' Roll Einlagen bis hin zu Herrenballetts. Auch Guggenmusikfans kommen nicht zu kurz!

Unser Kinderfasching ist der Abschluss unserer eigenen Veranstaltungen. Am Samstag vor Aschermittwoch laden wir alle Kinder ein, mit uns gemeinsam den Fasching kennenzulernen.